Bixêr hatin!

Kurdisch

Tagesablauf

Die Kinder erleben einen Tagesablauf, der durch feste Zeiten für bestimmte Tätigkeiten strukturiert ist. Das gibt gerade den 2-6-jährigen Kindern Sicherheit und Orientierung und berücksichtigt auch ihren biologischen Rhythmus, ihr Bedürfnis nach Bewegung, Spiel, Ruhe und Entspannung.

Die Erzieherinnen arbeiten abwechselnd im Früh- und Spätdienst.

7.15 Uhr  Das Frühstück wird gemeinsam von 2 Erzieherinnen und den Kindern vorbereitet und kann bis 10 Uhr eingenommen werden.
9.00 Uhr Alle Kinder und Erzieherinnen sind angekommen. Freies Spielen der Kinder in ihren Stamm-Gruppen. Die Kinder wählen nach Lust und Bedürfnissen Spielräume, Partner und Beschäftigungen aus. Gleichzeitig finden gruppenübergreifend unterschiedliche Angebote für Kleingruppen statt, z. B. Musik-, Englisch- oder Raubkatzen-Gruppe, Turnen, Werken, Gestalten, Vorlesen, Rollenspiel, Projekte, Ausflüge.

10.30Uhr

Stuhl- oder Gesprächskreis zum Singen, Spielen, Tanzen, Reden.
11.00 Uhr (ggf. auch früher) Spielplatzbesuch
12.00 Uhr Mittagessen mit anschließendem Zähneputzen
12.30 Uhr Die jüngeren Kinder gehen schlafen. Ruhephase mit Bilderbuchbetrachtung/Vorlesen, Tischspielen, freiem Spielen der Kinder, Nachmittagsangebote in Kleingruppen z. B. Raubkatzen-Gruppe, Spiele im Turnraum etc.
15.00 Uhr Nachmittagsimbiss mit Obst und Knäckebrot/Zwieback für die Kinder und einer Bilderbuchbetrachtung
Bis 16.15 Uhr Offene Gruppen, freies Spiel, Abholzeit